Warum Glückswerkstatt ?

Die heutigen und künftigen Generationen von Kindern und Jugendlichen müssen aus einer Vielzahl von Möglichkeiten Entscheidungen treffen (Schulwahl, berufliche Laufbahn, Beziehungskonstellationen,…), wie es älteren Generationen noch nie möglich war. Dies stellt die jungen Menschen, von denen gleichzeitig von unserem veralteten Schulsystem gefordert wird im Gleichschritt zu lernen und sich zu entwickeln, vor eine große Herausforderung. Sich häufende psychische und körperliche Auffälligkeiten sind mitunter eine Folge dieser Entwicklung.

 

Die Glückswerkstatt bietet einen Raum, in dem die untergegangenen Kompetenzen und Bedürfnisse der Kinder zum Vorschein kommen dürfen, in dem sie sich wieder mit ihrer Neugierde verbinden um ganz von selbst „Urkompetenzen“ zu entdecken.​​​​​

Holistisches, ganzheitliches Angebot, das alle Sinne anspricht

Betreuung durch die Psychologin, Yogalehrerin, Wildnis- und Naturtrainerin Alina Pröckl

Das Selbstbewusstsein sowie die Ausgeglichenheit von Kindern wird gestärkt

Die Kinder erlernen Wildnis- und Naturskills nach dem Coyote Teaching

Die Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspanne wird geweitet

Bewältigungsstrategien für den Alltag bei Stress, Angst, Nervosität etc. werden vermittelt

Eine Möglichkeit zur Inklusion im Gegensatz zur Integration

Wertvolle Unterstützung für die Familie und die Schule

Erleben von „Verbunden Sein“ mit der Natur

Erweitern der Komfortzone

Aktivierung von Selbsthilfekräften

© Mag. Alina Pröckl  |  Alle Rechte vorbehalten

AGB / Datenschutzbestimmungen / Impressum / Haftungsausschuss / Kontakt

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon